Gipfel, Höhe
Eggberg, 2'202 m
Region CH - Graubünden
Koordinaten,
Kartenmaterial
781910 | 203520 (Schweiz)
46:57:28:N | 9:49:44:E
1177 Serneus
248S Praettigau
Datum 4. 1. 2020
Verfasser Peter Huber
Ausgangspunkt,
Routenbeschreibung
Ab St. Antönien Litzirüti

Meistens startet man kurz unterhalb Litzirüti beim Parkplatz. Teils neben der Strasse, teils auf direkten Abkürzungen gelangt man über Rütiwald nach Engi. Am Ende der Strasse folgt man dem Sommerweg und dreht dann sobald der Wald sich lichtet nach Süden den Hang hoch. Über Säss (P. 1946) gelangt man ohne Umwege direkt zum Gipfel.
Route gem. SAC Führer, Schwierigkeit L
Höhenmeter
Aufstieg / Abfahrt
750 Hm
Teilnehmer Berg+Ski Alcatel
Angetroffene Verhältnisse Ausgezeichnet

Ausgezeichnet bezieht sich auf die überraschend guten Schneeverhältnisse.
Wetter oft leichter Schneefall. Sicht mal so, mal so. Es hat 1 - 2 cm Neuschnee gegeben. Darunter 30 - 40 cm gut gesetzter Schnee, der zwar verfahren ist, aber kein bisschen Harsch.
Abfahrt: Erstaunlich pulverig, natürlich mit etlichen Spuren drunter. Aber eigenltlich noch ganz gut zu fahren. Unten auf der Strasse sehr gut. Und der unterste Hang wieder schön pulverig.
Die ganze Tour ist wesentlich besser ausgefallen als erwartet.
Ausblick / Empfehlung
Besonderes Für Sonnenliebhaber ist der Spitzenbüel nebenan bei dieser Lawinensituation zu empfehlen. Er wurde heute auch besucht.
Letzte Änderung am
28. 1. 2020