Gipfel, Höhe
Monsteiner Büelenhorn, 2'808 m
Kanton Graubünden
Koordinaten,
Kartenmaterial
669125, 183675
Datum 9. 3. 2024
Verfasser Peter Huber
Ausgangspunkt,
Routenbeschreibung


Von Monstein

Von Monstein 1636 m folgt man dem Alpweg nach Inneralp 1877 m und weiter zu den Hütten von Mäschenboden 1993 m. Nun nach Südwesten in die weite Mulde von Büelen zu P. 2376. Jetzt weiter über den zusehends steiler werdenden Gipfelhang auf den Grat südwestlich P. 2707 und weiter zum Gipfel. Route 516a Vital Eggenberger, Skitouren Graubünden Süd, 2010. Abfahrt wie Aufstieg, Variante Inneralpbach zur Sägerei nicht empfehlenswert. Lohnende Variante Aufstieg zu P. 2636 und Abfahrt via Chessi und Couloir Holzmeistobel.
Route gem. SAC Führer, Schwierigkeit 330a, WS+
Höhenmeter
Aufstieg / Abfahrt
1170 Hm
Teilnehmer Andrea, Derek
Angetroffene Verhältnisse Ausgezeichnet

Es zogen immer wieder Wolken vorbei. Doch oft schaute die Sonne hervor. Im Mittelteil bei Büelen heftiger, kalter Wind beim Aufstieg. Erstaunlicherweise dann oben auf dem Gipfel fast windstill.
Es hat genug Schnee auf der ganzen Route. In Monstein ca. 30 cm, in Schattenlagen ca. 60 cm, ab Unteralp dann sehr viel. Es liegen ca. 10 cm Neuschnee aus den vergangenen Tagen.
Abfahrt: Der Gipfelhang ist schon recht verfahren. In den Schattenhängen schöner Pulver. In den Sonnenhänge hat es schon eine leichte Kruste. Bis Mäschenboden fanden wir am Rand noch unverspurte Hänge. Darunter dann wurde der Schnee feucht. Auf dem Waldweg gut nach Monstein zurück.

Ausblick / Empfehlung
Besonderes  
Letzte Änderung am
9. 4. 2024