Gipfel, Höhe
Tälligrat, 2'748 m
Kanton Uri
Koordinaten,
Kartenmaterial
679775, 155525
Datum 25. 3. 2024
Verfasser Peter Huber
Ausgangspunkt,
Routenbeschreibung


Von Realp

Route 970a nach SAC-Skitourenführer Zentralschweizer Voralpen und Alpen, Ausgabe 2010, 3 1/2 - 4 h, WS-, Horizontaldistanz ca. 8 km, zwischen Ober Chäseren und Stelliboden auf 120 m 32° bis 38°.
Man geht via Laubgäderen nach Vorder Schweig, dann entweder der Strasse nach oder via den Winterweg zur Rotondohütte, je nach Schneelage, über Hinter Schweig nach Chäseren. Dort ausholend ein kurzes Steilstück nach Stelliboden überqueren, und dann dem Gelände folgend via Schjienboden über diverse Absätze zum Gipfel.

Route gem. SAC Führer, Schwierigkeit 970a, WS-
Höhenmeter
Aufstieg / Abfahrt
1210 Hm
Teilnehmer Andrea, Derek, Thomas
Angetroffene Verhältnisse Gut

Sonnig, oben kalter, heftiger Wind. Es hat durchgehend Schnee ab dem Bahndepot hinten. Von der letzten Nacht liegen ca. 5 cm Neuschnee auf gut tragender Unterlage. Ab Stelliboden ging öfters ein kalter Wind.
Abfahrt: Der Pulverschnee ist stellenweise windgepresst oder an kurzen Stellen abgeblasen. So wechseln die Verhältnisse sehr engräumig. In den windgeschützten Mulden schön zu fahren. Ab Ebnen dann pistenmässig zum Parkplatz zurück.
Die meisten Tourengänger gingen heute auf den Stotzigen Firsten.
Morgens um 8:30 Uhren waren die Parkplätze schon gut belegt.

Ausblick / Empfehlung
Besonderes  
Letzte Änderung am
9. 4. 2024